Lade Veranstaltungen
Artur Zmiewski

Artur Żmijewski – Self-portrait

Workshop und Filmproduktion

06.06.13 bis auf Weiteres

Im Anschluss an ein Ausstellungsprojekt mit Arbeiten des polnischen Künstlers Artur Żmijewski im Jahr 2012, in denen der Künstler uns mit dem Anderssein von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen konfrontierte, fand vom 10. bis 15. Juni 2013 im Ludwig Forum ein sehr besonderer Workshop statt: Unter der Leitung von Artur Zmijewski gestalteten Menschen mit und ohne Behinderung aus der Nachbarschaft des Ludwig Forum gemeinsam ein Skulpturenensemble.

Aus Umrisszeichnungen einzelner Teilnehmer wurden Negativformen gegraben, die anschließend mit Beton gefüllt wurden. Die aufgerichteten Figuren stehen nun im Garten des Museums. Aus der Beschäftigung mit der Frage Was ist ein Porträt? resultierte weiterhin ein großes Reliefbild, das seinen Ausgangspunkt in Anselm Kiefers Wege 2 (1977) fand und neben dem Werk von Kiefer im Museum zu sehen ist.

Begleitet wurde der Workshop von einem Filmteam Żmijewskis, der nun an einem neuen Film arbeitet, der nicht nur das Projekt dokumentiert, sondern, wie viele Arbeiten des Künstlers, den Umgang mit Behinderung in unserer Gesellschaft thematisiert.

Wir danken herzlich dem Haus Wiesental (Lebenshilfe Aachen) für die intensive Zusammenarbeit.

Kuratiert von Miriam Lowack und Holger Otten

Mit freundlicher Unterstützung von:

Logoleiste_farbe

 

2

4

5

 

Artur Żmijewski – Self-Portrait, Aktion

IMG_9150

 

IMG_9235

 

IMG_9239

 

IMAGE_11

 

IMG_9302
Fotos: Carl Brunn / Ludwig Forum Aachen

Info

Jülicher Straße 97–109
52070 Aachen
Tel. +49 241 1807-104
Fax +49 241 1807-101

info@ludwigforum.de

Öffnungszeiten

Di–So 10–17 Uhr
Do 10–20 Uhr
Montags geschlossen

Bibliothek: Di–Fr 13–17 Uhr

Geschlossen: 24.12., 25.12., 31.12., Fettdonnerstag, Karnevals-
sonntag und Rosenmontag

Preise

Eintrittspreise (Kunst x Kuba/ 08.09.17–18.02.18)
Erwachsene 10 €
Ermäßigt 6 €
Gruppen ab 8 Pers. 6 €/Pers.
„Six for Six“-Karte 14 € (ermäß. 10 €)
„Auf ins Museum“-Karte 12 €
Alle unter 21 Jahren: Eintritt frei!

Ab sofort:
Zentis-Tag: Jeden Donnerstag freier Eintritt!