Veranstaltungen laden

Geometry Lab

Das 3D-Festival im Ludwig Forum

03.11.17–05.12.17

Trick Eye, Zometool, Schattenwurf: Das 3D-Festival im Ludwig Forum lädt alle ein, in die Welt der Geometrie einzutauchen. Mit Wissenschaft zum Anfassen und 3D-Druckern Marke Eigen bau. Drei Tage lang. Leibnizpreisträger Professor Leif Kobbelt und das Team des Ludwig Forum konfrontieren in einer kompakten Ausstellung Kunstwerke mit wissenschaftlichen Exponaten. Zum Einsatz kommt alles von Bauklötzen und Spiegeln bis zu Computern und VR-Brillen. Anhand von Objekten zum Ausprobieren sollen die Besucher einen Eindruck von klassischen geometrischen Konstruktionen bis hin zu aktueller Geometrie-Forschung erhalten.

Auch dabei: ein Exponat, das quasi vor der Nase der Besucher entsteht — die Supermarket Lady von Duane Hanson wird live in 3D und in Originalgröße ausgedruckt. Der Sonntagvormittag bündelt das Erlebte und lässt das Thema Geometrie unterhaltsam Revue passieren — in der Mathematik, in der Kunst und im Alltag heute. Mit Vorträgen und einem Talk. Sei dabei!

Ein Projekt des Future Lab Aachen
Eine Zusammenarbeit des Ludwig Forum für Internationale Kunst mit dem
Visual Computing Institute der RWTH Aachen
Stets aktualisiertes Programm unter www.futurelab-aachen.de

3D-Printer to go
Werkstatt mit Leif Kobbelt und seinem Team. Bau von funktionsfähigen 3D-Printern, die am Ende nach Hause bzw. in die Schule mitgenommen werden dürfen.
03.11./ 05.11.2017, 12-16.30 Uhr
04.11.2017, 10-14.30 Uhr
3 Workshops, ab 14 Jahren
Leitung: Prof. Dr. Leif Kobbelt, Ole Untzelmann, Visual Computing Institute an der RWTH Aachen
Kosten 199 € je Termin (inkl. vollständiger 3D-Drucker-Bausatz)

Paper Folding
Aus Pappe und Papier werden unter Anleitung des Künstlers Rinus Roefels faszinierende geometrische Formen und ästhetische Konstruktionen gefaltet.
03.11./ 05.11.2017, 12-16.30 Uhr
04.11.2017, 10-14.30 Uhr
3 Workshops, ab 14 Jahren
Leitung: Rinus Roelofs, Geometrie-Künstler und Mathematiker (www.rinusroelofs.nl)
Kosten 15 € je Termin

Zometool
Zometool ist ein geometrisches Spielzeug, mit dem man komplexe Gitterstrukturen und Polyeder zusammenstecken kann. In diesem Workshop werden die TeilnehmerInnen gemeinsam jeweils ein großes Modell aus weit mehr als 1.000 Teilen aufbauen.
03.11./ 05.11.2017, 12-16.30 Uhr
04.11. 2017, 10-14.30 Uhr
3 Workshops, ab 10 Jahren
Leitung: Erwin Kotzab, Geschäftsführer Zometool Europe
Teilnahme kostenlos

Anmeldung für alle Workshops erforderlich unter:
www.geometrylab.rwth-aachen.de

Abb.: Bunny, © Visual Computing Institute der RWTH Aachen

Info

Jülicher Straße 97–109
52070 Aachen
Tel. +49 241 1807-104
Fax +49 241 1807-101

info@ludwigforum.de

Öffnungszeiten

Di–So 10–17 Uhr
Do 10–20 Uhr
Montags geschlossen

Bibliothek: Di–Fr 13–17 Uhr

Geschlossen: 24.12., 25.12., 31.12., Fettdonnerstag, Karnevals-
sonntag und Rosenmontag

Preise

Eintrittspreise (Kunst x Kuba/ 08.09.17–18.02.18)
Erwachsene 10 €
Ermäßigt 6 €
Gruppen ab 8 Pers. 6 €/Pers.
„Six for Six“-Karte 14 € (ermäß. 10 €)
„Auf ins Museum“-Karte 12 €
Alle unter 21 Jahren: Eintritt frei!

Ab sofort:
Zentis-Tag: Jeden Donnerstag freier Eintritt!