Lade Veranstaltungen

Gespräch: Die Erfindung der Neuen Wilden

Prof. Dr. Wolfgang Becker im Gespräch.

29.11.18,18:00

Im Januar 1980 eröffnete in der Neuen Galerie – Sammlung Ludwig, dem späteren Ludwig Forum für Internationale Kunst, die Ausstellung Les Nouveaux Fauves – Die Neuen Wilden. Der damalige Direktor des Hauses, Wolfgang Becker, konnte nicht ahnen, dass sein Ausstellungstitel den Namen einer ganzen Bewegung junger Künstler*Innen prägen würde, die einen regelrechten Boom in der internationalen Kunstszene auslösten.

Ramona Heinlein und Benjamin Dodenhoff, die Kuratoren der Ausstellung Die Erfindung der Neuen Wilden – Malerei und Subkultur um 1980, sprechen mit Wolfgang Becker über seine Ausstellung 1980 und die ihr folgten, ihre Verflechtung mit Neuerwerbungen des Sammlers Peter Ludwig und die Hintergründe des Titels Les Nouveaux Fauves – Die Neuen Wilden.

Info

Jülicher Straße 97–109
52070 Aachen
Tel. +49 241 1807-104
Fax +49 241 1807-101

info@ludwigforum.de

Öffnungszeiten

Di–So 10–17 Uhr
Do 10–20 Uhr
Montags geschlossen

Sonderausstellung
8,00 € / erm. 5,00 €

Bibliothek:
Di–Fr 13–17 Uhr

Geschlossen: 24.12., 25.12., 31.12., 01.01., Fettdonnerstag, Karnevals-
sonntag und Rosenmontag

Preise

6,00 € / ermäßigt 3,00 €
„Six for Six“-Karte 14 € (ermäß. 10 €)
„Auf ins Museum“-Karte 12 €
Alle unter 21 Jahren: Eintritt frei!

Zentis-Tag: Jeden Donnerstag freier Eintritt!