Lade Veranstaltungen

Malerei als Ort der individuellen Freiheit

Kombi-Kurs Malerei und Collagrafie mit Antonio Nunez

16.11.17–16.12.17

Durch eine Kombination von Malerei und der Drucktechnik Collagrafie nähern sich die TeilnehmerInnen im Laufe des Kurses dem großen Spektrum verschiedener Strukturen und einer reichen Palette von Effekten, um Leinwand, Holz oder Papier zu bearbeiten. Das Suchen und Finden einer eigenen Formensprache, die von figürlich bis abstrakt reicht und sich inhaltlich zum Beispiel mit Natur- und Architekturmotiven befassen kann, wird individuell begleitet und durch neue Präsentationsformen ergänzt.

Termine: Do 16., 23., 30.11., Sa 02.12., Do 07., 14.12., Sa 16.12. 2017
Do von 18-21 Uhr, Sa von 11-16 Uhr:

Der Kurs ist für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
Kursgebühr: 125 € / 84 € ermäßigt
Die Materialien sind vorhanden, evtl. muss für fertige Keilrahmen oder besondere Materialien ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10,- bis 15,- € erhoben werden.

Antonio Nunez (*1971 in Camagüey, Kuba) lebt und arbeitet seit 2002 in Aachen und Havanna. Von 1993-98 Studium der Malerei und Grafik am Instituto Superior de Arte, Havanna, Kuba. Stipendienaufenthalte, u.a. in der Schweiz und Kanada sowie durch die Peter und Irene Ludwig Stiftung in Aachen. Viele Einzel- und Gruppenausstellungen.

Info

Jülicher Straße 97–109
52070 Aachen
Tel. +49 241 1807-104
Fax +49 241 1807-101

info@ludwigforum.de

Öffnungszeiten

Di–So 10–17 Uhr
Do 10–20 Uhr
Montags geschlossen

Bibliothek: Di–Fr 13–17 Uhr

Geschlossen: 24.12., 25.12., 31.12., Fettdonnerstag, Karnevals-
sonntag und Rosenmontag

Preise

Eintrittspreise (Kunst x Kuba/ 08.09.17–18.02.18)
Erwachsene 10 €
Ermäßigt 6 €
Gruppen ab 8 Pers. 6 €/Pers.
„Six for Six“-Karte 14 € (ermäß. 10 €)
„Auf ins Museum“-Karte 12 €
Alle unter 21 Jahren: Eintritt frei!

Ab sofort:
Zentis-Tag: Jeden Donnerstag freier Eintritt!