Lade Veranstaltungen
Foto: Ludwig Forum Aachen

Mappenkurs

35-stündiger Mappenkurs mit Laura Catania und Erika Hock.
Um Anmeldung wird unter museumsdienst@mail.aachen.de gebeten.

02.11.19–02.02.20

Hast du Interesse an Kunst, Design und kreativen Berufen? Wir beraten dich bei der Studienwahl und der Erstellung einer individuellen Bewerbungsmappe. Individuelle Konzepte und Arbeiten werden besprochen, genauso werden verschiedene Techniken und Materialien vorgestellt und erprobt. Selbständiges Arbeiten ist die Grundlage für eine aussagekräftige Mappe. Daher stehen die eigenen Ideen und Entwürfe stets im Vordergrund.

Termine: 35-stündiger Mappenkurs
Sa und So 02/03.11., 30.11./01.12.2019, 04./05.01., 01./02.02.2020,
11 bis 16 Uhr (02.11.2019 und 02.02.2020, 11 bis 13.30 Uhr)

Kursgebühr: 240 € für insgesamt 35 Stunden, max. 15 Teilnehmer*innen.

Kursleiterinnen:
Laura Catania geb. 1985, studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule Düsseldorf. Neben ihrer Tätigkeit als freie Grafikerin für Kunstinstitutionen und Künstler*innen, betreibt sie das Plattenlabel HEAVEN für freischaffende Künstler*innen. Sie ist Gründerin der Plattform Neue Meister – das Institut
(www.kubaparis.com/neue-meister-das-institut), die seit 2012 existiert.

Erika Hock geb. 1981, studierte an den Kunstakademien in Münster, Düsseldorf und Gent. Sie erhielt mehrere Stipendien und Preise wie den Förderpreis für Bildende Kunst des Landes NRW 2012 sowie den Nam June Paik Young Talents Award 2010 und hatte bereits zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Info

Jülicher Straße 97–109
52070 Aachen
Tel. +49 241 1807-104
Fax +49 241 1807-101
info@ludwigforum.de

 

Öffnungszeiten Museum:
Di–So 10–17 Uhr
Do 10–20 Uhr
ZENTIS-Tag, Eintritt frei für alle!

Öffnungszeiten Bibliothek:
Di–Fr 13–17 Uhr

Eintritt: 6 € / 3 € (ermäßigt)

Fragen zu Führungen / Workshops?
Tel. +49 241 1807-115
museumsdienst@mail.aachen.de

Preise

Eintritt: 6,00 € / 3,00 € (ermäßigt)

Alle unter 21 Jahren: Eintritt frei!
ZENTIS-Tag: Jeden Donnerstag freier Eintritt für alle!

„Six for Six“-Karte: 14 € / 10 € (erm.)
„Auf ins Museum“-Kombiticket: 25 €