Lade Veranstaltungen

WORKSHOP: Schreiben einer Klage

Künstlerkurs mit Andreas Grude

25.05.19,10:00

Life imprint: Ein kreatives Projekt für Menschen in Trauer

All unsere Erlebnisse berühren, bewegen und verändern unsund unsere Sichtweisen. Das Leben mit der Trauer um den Tod eines nahen, geliebten Menschen ist ganz gewiss einer de rschwersten Lebenseindrücke. Es kann unterstützen, mit Zeit und in Gesellschaft in einen kreativen Prozess mit der Trauer zukommen. Das Projekt wird von der Trauerberaterin Ellen Berghoff geleitet.

Workshop: Schreiben einer Klage
Sa 25.05., 10 bis 16 Uhr
So 26.05., 11 bis 16 Uhr

Kursgebühr je Workshop 50 €

Anmeldungen und weitere Informationen über
kontakt@berghoff-trauerberatung.de.

Andreas Grude geb. 1963 in Essen, Studium an der RWTH Aachen, Sprachstudien bei Jehanne Kerguenou, Paris, Poetry bei Virginia Mc Keown, Irland, Sprechtechnik bei Tom Witkowski, Belgien; seit 2001 Unternehmens- und Personalberater, Coach und Redner, seit 2003 als Rezitator tätig.

Gefördert durch die Euregio Maas-Rhein

Info

Jülicher Straße 97–109
52070 Aachen
Tel. +49 241 1807-104
Fax +49 241 1807-101
info@ludwigforum.de

 

Öffnungszeiten:
Di–So 10–17 Uhr
Do 10–20 Uhr
Montags geschlossen

Bibliothek:
Di–Fr 13–17 Uhr

Geschlossen: 24.12., 25.12., 31.12., Fettdonnerstag, Karnevals-
sonntag und Rosenmontag

Eintritt: 10 € / erm. 6 €

Freier Eintritt:
Jeden Donnerstag und an Neujahr

Führungen und Workshops:
museumsdienst@mail.aachen.de

Preise

6,00 € / ermäßigt 3,00 €
„Six for Six“-Karte 14 € (ermäß. 10 €)
„Auf ins Museum“-Karte 12 €
Alle unter 21 Jahren: Eintritt frei!

Zentis-Tag: Jeden Donnerstag freier Eintritt!