Kunst erfahren, Kunst erkennen – Kunstkenner werden

Seit seinen Anfängen hat das Ludwig Forum Aachen allergrößten Wert darauf gelegt, seine Besucherinnen und Besucher in künstlerische Prozesse einzubeziehen. Denn das ist zeitgenössische Kunst: ein interaktives Miteinander, ausgelöst durch eine künstlerische Intervention. Ein Formulieren, Behaupten oder Relativieren von Positionen. Ein Netzwerken mit Gedanken. Und je tiefer und informierter man in das Denken der anderen eintauchen kann, je mehr man den Standpunkt des anderen verstehen kann, desto eher kann man ihn auch infrage stellen, am liebsten spielerisch.

In diesem Sinne sind unsere Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, an unseren Ausstellungen aktiv teilzunehmen. Das gilt für alle Altersstufen.

Das Ludwig Forum bietet in enger Verbindung mit den Ausstellungen ein spannendes Programm an: mit Themenführungen, Kunstdialogen, Kinder-Rallyes, Workshops, Künstlergesprächen, Vorträgen, Lesungen, Filmvorführungen, Familiensonntagen, Künstler- und Mappenkursen, Student’s Day und vielem mehr.

Kleine und große Gruppen können individuelle Führungen und Workshops in deutscher, englischer, niederländischer und französischer Sprache buchen.

Unmittelbar an die Ausstellungsräume des Ludwig Forum grenzt auf zwei Etagen ein großzügiger Werkstattbereich, in dem sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene praktisch mit Themen und Techniken der zeitgenössischen Kunst auseinandersetzen können.

Für Kitas und Schulen haben wir altersgerechte Angebote, die von Themenführungen über Kreativprogramme und Projekttage bis hin zu längerfristigen Kooperationen reichen.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!


Weiterbildung von Referendarinnen und Referendaren

Zur Qualifizierung und Weiterbildung von Referendarinnen und Referendaren ist das Ludwig Forum Kooperationspartner des Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Jülich, Seminar HRGe, Fachseminar Kunst.
www.zfsl-juelich.nrw.de

Veranstaltungen
14.09.19–15.12.19

Angebot für Fortgeschrittene.
Um Anmeldung wird unter museumsdienst@mail.aachen.de gebeten.



20.10.19, 15:00–16:00

Mit Kreativprogramm in der Werkstatt.
Keine Anmeldung erforderlich, Teilnahme kostenfrei.



20.10.19, 15:00–16:00

Zu den Highlights der Sammlung.



22.10.19–25.10.19

In den Herbstferien.
Um Anmeldung wird unter museumsdienst@mail.aachen.de gebeten.



24.10.19

Freier Eintritt bei verlängerten Öffnungszeiten von 10 bis 20 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Weitere Termine »