Kinder und Jugendliche

Workshops in den Sommerferien

Wir malen und gestalten ein Kinderbuch!

Angeregt von der Kunst im Ludwig Forum denken wir uns eine Geschichte aus, die wir dann mit eigenen Bildern in Collagetechnik illustrieren. Nach dem Einscannen der Bilder gestalten wir am Laptop unser digitales Buch, das anschließend in Druck gegeben wird. Das gedruckte Buch wird bei einer Präsentation den Teilnehmerinnen und Teilnehmern überreicht.

Di-Sa 17.07-21.07.2018, 10-14:30 Uhr
5-tägiger Workshop mit Marina Freude für Kinder und Jugendliche von 7 bis 12 Jahren
TeilnehmerInnenzahl: max. 10
Gebühr 58 € / 29 € ermäßigt (Aachen-Pass)
Bitte einen Pausensnack mitbringen!

Information und Anmeldung
Karl-Heinz Jeiter
Tel. +49 241 1807-115
karl-heinz.jeiter@mail.aachen.de


„Mit dem Yellow Submarine durch Aachen Nord“
In diesem Ferienkurs trifft Tanz trifft Kunst trifft Theater. Inspiriert vom phantasievollen Beatles-Trickfilm „Yellow Submarine“ erarbeiten zwei Choreografen mit tanzfreudigen Kindern ein eigenes Stück, zu dem die künstlerisch begabten Teilnehmer unter der Leitung der Künstlerin Barbara Brouwers Kostüme und Bühnenbild entwerfen. Nach zwei intensiven Sommerwochen wird der Zwischenstand präsentiert. Im Herbst stößt dann die Cello-Klasse der Musikschule Aachen unter der Leitung von Rainer Bartz zu den Proben dazu. Das gemeinsame Ergebnis erlebt seine Uraufführung am 11. 10.2018.

Mo-Fr 23.07. –03.08.2018, 10-16 Uhr
5-tägiger Workshop mit Photini Meletiadis, Yorgos Theodoridis (Tanz) und Barbara Brouwers (Bühne und Kostüme) für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren (bevorzugt Kinder und Jugendliche aus Aachen Nord)
Kostenlos, Mittagessen inbegriffen

Präsentation: Sa 04.08.2018
Wochenendproben: Sa/So 15./16.09. und Sa/So 06./07.10.2018
Abschlussvorstellung: Do 11.10.2018

Information und Anmeldung
Culturbazar e.V.
Tel. +49 241 23293
info@culturbazar.org

Eine Kooperation von: Ludwig Forum Aachen, Fachbereich Gestaltung der FH Aachen, Musikschule der Stadt Aachen, Stadtteilbüro Aachen Nord.


sehen + verstehen
experimentieren + gestalten
Ob im Internet oder auf Plakaten, ob auf der Straße oder im Museum – wir sind umgeben von Bildern, die uns lächeln und schaudern, zweifeln und wundern lassen. Dabei sehen und fühlen wir alle verschieden, wenn wir uns ein Bild ansehen. Wie kommt das? In diesem Workshop versuchen wir herauszufinden, auf welche unterschiedlichen Arten wir Bilder betrachten und verstehen können. Anschließend gestalten wir selbst ein Spiel oder eine Maschine, die uns hilft, Bildern einen Sinn zu geben. Unseren Ideen sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
Programm
Tag 1 (Di): Auf Entdeckungstour durchs Ludwig Forum! Wir schauen uns an, was es alles im Museum zu sehen gibt.
Tag 2 (Mi): Wir experimentieren und suchen nach neuen Wegen, mit bekannten und unbekannten Bildern umzugehen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, ein Bild zu betrachten und zu verstehen.
Tag 3 (Do): Wie können wir anderen Menschen vermitteln, was wir auf einem Bild sehen? Alle Ideen sind willkommen, je verrückter desto besser.
Tag 4 (Fr): Wir werfen alle Ideen in einen Topf und entwickeln ein Spiel oder eine Maschine, die jungen Menschen dabei hilft, Bilder in unterschiedlicher Weise zu sehen und zu verstehen. Hierbei arbeiten wir mit ganz unterschiedlichen künstlerischen Materialien.
Tag 5 (Sa): Wir präsentieren die entstandenen Spiele oder Maschinen unseren Familien und Freunden.
Di-Sa 14.08-18.08.2018, 10-16 Uhr
5-tägiger Workshop mit Karoline Schröder für Kinder und Jugendliche von 10 bis 12 Jahren
TeilnehmerInnenzahl: max. 12
Kostenlos, Lunchpakete inbegriffen

 

Information und Anmeldung
Karl-Heinz Jeiter
Tel. +49 241 1807-115
karl-heinz.jeiter@mail.aachen.de

Dieser Workshop ist Teil einer Kooperation des Ludwig Forum mit dem Forschungsinstitut für Arbeit und Gesellschaft (HIVA) sowie der Forschungsgruppe Meaningful Interactions Lab (Mintlab) der KU Leuven – mit freundlicher Unterstützung der Region Flandern.

 


Kindergeburtstag

Ein besonderer Tag im Ludwig Forum. Zusammen mit Geschwistern und Freunden das Ludwig Forum entdecken und danach in der Werkstatt ganz eigene Ideen verwirklichen — mit Pinsel und Papier, Ton oder anderen Materialien. Ob in deutscher, niederländischer oder französischer Sprache — unser erfahrenes Team im Ludwig Forum sorgt für ein kreatives Erlebnis. Eigene Getränke und Speisen können gerne mitgebracht werden. Wir beraten Sie gerne!

Kosten
70 € für 2 Stunden und bis zu 12 Kinder,
jedes weitere Kind 6 €,
jede weitere 1/2 Stunde 17,50 €

Information und Anmeldung
Karl-Heinz Jeiter
Tel. +49 241 1807-115
karl-heinz.jeiter@mail.aachen.de

Foto: Alice Smeets

 

Foto: Alice Smeets


Lufonauten
Der erste Museumsclub für Kinder und Jugendliche

Einmal wöchentlich treffen wir uns, um eigene Kunstwerke zu kreieren, Stop-Trick-Filme zu drehen, zu basteln, zu fotografieren, zu malen, Skulpturen zu bauen und vieles mehr. Lufonauten blicken hinter die Kulissen des Ludwig Forum. Wir lernen die Werke weltberühmter Künstlerinnen und Künstler kennen und planen eine eigene Ausstellung.

Kursgebühr: Schnupperpreis: 12 € für den ersten Monat
Halbjahresbeitrag: 98 €* / Jahresbeitrag: 184 €*
* Geschwister erhalten 50% Ermäßigung.

Lufonauten 1 für Kinder von 5-8 Jahren
Jeden Do 15.30-17.30 Uhr (außer in den Ferien)
Wöchentlicher Workshop mit Kathrin Philipp-Jeiter.

Lufonauten 2 für Kinder ab 8 Jahren
Jeden Mi 15.30-17.30 Uhr (außer in den Ferien)
Wöchentlicher Workshop mit Petra Kather.

Lufonauten 3 für Kinder ab 3 Jahren
Jeden Mi 15.30-17.30 Uhr (außer in den Ferien)
Wöchentlicher Workshop mit Vera Berg.

Information und Anmeldung
Karl-Heinz Jeiter
Tel. +49 241 1807-115
karl-heinz.jeiter@mail.aachen.de


Offenes Kreativprogramm für Kinder und Jugendliche

In der Werkstatt gestalten wir eigene Kunstwerke. Wir malen und zeichnen oder bauen fantastische Skulpturen.
Jeden So 15-16 Uhr


Bildungs- und Teilhabepaket

Ggf. können die Workshops im Ludwig Forum durch das Bildungs- und Teilhabepaket finanziert werden.
Mehr Informationen unter: jobcenter-staedteregion-aachen

Antragsformular Stadt Aachen
Antragsformular StädteRegion Aachen

Info

Jülicher Straße 97–109
52070 Aachen
Tel. +49 241 1807-104
Fax +49 241 1807-101

info@ludwigforum.de

Öffnungszeiten

Di–So 10–17 Uhr
Do 10–20 Uhr
Montags geschlossen

Bibliothek: Di–Fr 13–17 Uhr

Geschlossen: 24.12., 25.12., 31.12., 01.01., Fettdonnerstag, Karnevals-
sonntag und Rosenmontag